Thomas Müller – FC Bayern München

Thomas Müller ist diese Saison wieder in herausragender Form. Neben 1 Tor hat er in dieser Bundesliga-Saison schon 3 Assists und ist einer der Leistungsträger des FC Bayern München. In der Champions League traf er zuletzt im Gruppenspiel gegen Manchester City und auch im DFB-Pokal hat er nach 2 Spielen bereits 5 Tore und 3 Assists auf dem Konto.

Die Karriere des Thomas Müller begann beim TSV Pähl und wechselte 2000 in die D-Jugend des FC Bayern München. Dort durchlief er alle Jugendklassen bis er am 07.März 2008 sein Debüt in der U-23 in der Regionalliga gab und auch sein erstes Tor erzielte. Das Profidebüt lies nicht lange auf sich warten. Zum ersten Spieltag der Saison 2008/2009 am 15. August 2008 wurde er in den Kader der ersten Mannschaft berufen. Danach folgten allerdings wieder Einsätze in der zweiten Mannschaft. Am Ende der Saison kam es allerdings wieder zu mehreren Einsätzen in der Erstliga-Mannschaft.

Bemerkenswert auch sein Debüt in der Champions League am 10. März 2009. In der 72.Minute wurde Thomas Müller für Sebastian Schweinsteiger eingewechselt und bereitete ein Tor vor und erzielte einen Treffer selbst. Knapp ein Jahr später, am 03. März 2010 debütierte Müller in der A-Nationalmannschaft gegen Argentinien.

Die Erfolge ließen nicht lange auf sich warten. Mit dem FC Bayern München holte er in seiner jungen Karriere bereits einige Titel. So gewann er 2013 die Champions League. Deutscher Meister und DFB-Pokal Sieger wurde er in der Saison 2010 und 2013. Bei der WM 2010 gewann er den Goldenen Schuh, als bester Torschütze und wurde zum besten Jugendspieler gewählt.

Wir wünschen ihm weiterhin viele Tore, Vorlagen und Titel mit dem FC Bayern München und der deutschen Nationalmannschaft.

Seine lockere Art macht ihn sehr sympathisch, wie auch die nachfolgenden Interviews beweisen:



0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.